Großkehrmaschinen im Straßenbau

Mit Hochdruck-Heckabsaugung

Die Großkehrmaschine mit Hochdruck-Heckabsaugung ist ein vielseitig einsetzbares Großgerät, das optimal ist für den Straßenbau. Mit dem Gerät und unseren erfahrenen Fahrern können wir

  • gefrästen Untergrund porentief reinigen,
  • einen stabilen Haftungsgrund zur Aufbringung von Asphalt herstellen,
  • Minimalfräsgut aufnehmen,
  • Schutzlösungen und -aufnahme in einem Arbeitsgang durchführen,
  • für eine schnelle Abtrocknung des Untergrunds sorgen,
  • tiefsitzende Verunreinigungen wie Öle, Fette und Schlacken auswaschen,
  • Gleisanlagen im Straßenbett waschen

… und das alles auch bei leichten Minustemperaturen!

Ausstattung:

  • Hochdruck-Waschanlage mit rotierenden Düsen bis 200 bar Wasserdruck bei max. 140 l/min (individuell justierbar),
  • Hecksauganlage,
  • Hochleistungsgebläse,
  • 3.800 l Wassertank,
  • regelbarer Abfluftstrom (30 - 70 %) aus dem Kehrgutsammelbehälter zum Saugmund,
  • 3 m Kehrbreite,
  • freiwählbare Rotationsausrichtung der Tellerbesen

 

Übrigens: Unsere Großkehrmaschine arbeitet umweltfreundlich mit reduzierter Partikelemission und Geräuschentwicklung.

 

Wir beraten Sie gerne auch vor Ort oder stellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.